Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Kocijančič: Belarus hat Europäische Spiele hervorragend durchgeführt

Gesellschaft 30.06.2019 | 22:07

MINSK, 30. Juni (BelTA) – Belarus hat die 2. Europäischen Spiele hervorragend durchgeführt. Das erklärte EOK-Präsident Janez Kocijančič heute vor Journalisten.

Der hochrangige Sportfunktionär machte darauf aufmerksam, dass Belarus sich sehr bemüht habe. „Diese Spiele wurden einfach perfekt ausgetragen. Sie können den nächsten Spielen zum Vorbild dienen“, sagte Kocijančič. „Die European Games sind dopingfrei. Ich gratuliere allen Teilnehmerstaaten und Organisatoren dazu.“

Janez Kocijančič führte statistische Zahlen an. An den Wettkämpfen nahmen 3660 Athleten aus 50 EOK-Staaten teil. 43 Staaten haben Medaillen gewonnen, die meisten davon (109) von Russland.

Leiter der EOK-Koordinierungskommission, NOK-Präsident Griechenlands Spyros Kapralos stimmte Kocijančič zu und betonte, dass die 2. Europäischen Spiele „alle Erwartungen übertroffen hätten“. Sportföderationen und olympische Komitees lobten die Verpflegungs- und Unterhaltungsbedingungen, den Stadtverkehr und gaben den Sportstätten eine hohe Einschätzung.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk