Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Kulturtage von Aserbaidschan und der Republik Moldau finden am 7./8. September statt

Gesellschaft 06.09.2019 | 11:09
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 6. September (BelTA) - Dieses Wochenende wärmt durch Traditionen der Südvölker. Am 7. und 8. September finden Kulturtage Aserbaidschans und der Republik Moldau statt. Das gab der Pressedienst des Exekutivkomitees der Stadt Minsk bekannt.

Am Samstag können sich die Einwohner und Gäste der Hauptstadt asebaidschanische Musik anhören, einige Volkstänze lernen, Gesellschaftsspiele spielen, an interessanten Workshops, Wettbewerben teilnehmen und sich einfach gemütlich mit den Freunden ausruhen. Man kann auch nationale Gerichte probieren.

Am Sonntag findet das Festival moldawischer Weine statt. Auf dem Programm stehen viel Musik, Unterhaltung, Ausstellungen. Man kann auch nationale moldawische Gerichte probieren.

Die Festspiele werden von den Botschaften Aserbaidschans und der Republik Moldau in Belarus in Zusammenarbeit mit dem Exekutivkomitee der Stadt Minsk und Unterstützung der Partner organisiert.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk