Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

MTZ-Vertreterin gewinnt im Traktor-Biathlon in Udmurtien

Gesellschaft 18.03.2019 | 15:55
Foto MTZ
Foto MTZ

MINSK, 18. März (BelTA) - Minsker Traktorenwerk hat den ersten Platz in der Frauenwertung bei den internationalen Traktor-Wettbewerben in Udmurtien gewonnen. Elena Orlowa, Fahrerin mit 30-jähriger Berufserfahrung holte den Sieg. Das gab das Minsker Traktorenwerk bekannt.

„2018 organisierte das Minsker Traktorenwerk das erste Traktor-Biathlon im Kreis Smorgon. Ideenreiche Einwohner des Dorfes Bolschaja Kiwara(Bezirk Wotkinsk, die Republik Udmurtien) schätzten den Erfolg der belarussischen Veranstaltung hoch ein und führten schon im April 2018 das Traktor-Biathlon durch. Die Initiative, die internationalen Wettbewerbe durchzführen, wurde von der Verwaltungseinheit, dem Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung Udmurtiens gebilligt“, gab der Betrieb bekannt.

An der Stafette nahmen etwa 30 Menschen teil. Sie wetteifern mit 16 Traktoren, vier von denen vom Minsker Band gelaufen sind. Einige wurden gemietet, andere gehörten den Teilnehmern. Fast alle zur Verfügung gestellten Maschinen waren der Marke BELARUS-82.

Die internationalen Wettkämpfe wurden von über 5. Tsd. Zuschauern besucht.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk