Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Rüstungs- und Wirtschaftskonferenz der OVKS findet am 23. Oktober in Moskau statt

Gesellschaft 16.10.2019 | 13:20
Archivfoto
Archivfoto

MOSKAU, 16. Oktober (BelTA) - Die erste internationale Rüstungs- und Wirtschaftskonferenz der Organisation des Vertrages über kollektive Sicherheit zum Thema „Rüstungs- und Wirtschaftszusammenarbeit der OVKS-Mitgliedsstaaten: Entwicklungstendenzen, Probleme und Perspektiven“ findet am 23. Oktober in Moskau statt. Das gab der OVKS-Pressesekretär Wladimir Sainetdinow bekannt.

„Die Teilnehmer der Konferenz beraten über aktuelle Fragen der Rüstungs- und Wirtschaftszusammenarbeit im OVKS-Rahmen, tauschen Erfahrungen bei der Aufnahme von gegenseitig vorteilhaften Kooperationskontakten zwischen Betrieben und Rüstungsorganisationen aus sowie besprechen die wichtigsten Richtungen der Kooperation in Wissenschaft und Technik, Produktionskooperation zwischen Verteidigungsbetrieben der Mitgliedsstaaten der Organisation“, betonte der Pressesekretär.

An der Veranstaltung beteiligen sich Vizeregierungsleiter der OVKS-Mitgliedsstaaten, stellvertretender OVKS-Generalsekretär, Waleri Semerikow, bevollmächtigte Vertreter der OVKS-Mitgliedsstaaten, Vertreter der Parlamentarischen Versammlung der OVKS, Leiter und Mitglieder der nationalen Sektionen der Zwischenstaatlichen Kommission für rüstungswirtschaftliche Zusammenarbeit der OVKS, Leiter und Spezialisten der führenden Forschungs- und Produktionsvereinigungen, Betriebe und Organisationen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk