Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 5 Juli 2022
Minsk bedeckt +25°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
25 März 2022, 12:41

Über sechs Tausend Ukrainer sind in Belarus innerhalb eines Monats eingetroffen

MINSK, 25. März (BelTA) - Mehr als 6.000 ukrainische Staatsangehörige sind innerhalb eines Monats in Belarus eingetroffen, teilt das Staatliche Grenzkomitee gegenüber BELTA mit.

Seit dem 24. Februar sind 4.090 ukrainische Staatsangehörige aus der Ukraine in unser Land eingereist, 1.872 über Polen, 118 über Litauen und 17 über Lettland.

Von 6.00 Uhr am 24. März bis 6.00 Uhr am 25. März reisten 772 ukrainische Staatsbürger nach Belarus ein: 542 aus der Ukraine, 217 im Transit durch Polen, 12 durch Litauen und 1 durch Lettland.

"Bei der Ankunft in Belarus erhalten alle Bürger die notwendige Unterstützung, einschließlich medizinischer und psychologischer Hilfe. Denjenigen, die eine Unterkunft benötigen, werden vorübergehend Plätze zur Verfügung gestellt", betonte man beim Staatlichen Grenzkomitee.

Um ausländischen Staatsangehörigen aus der Ukraine die Rückkehr an ihren ständigen Wohnsitz zu erleichtern, hat das Staatsoberhaupt beschlossen, ihnen bis zum 15. April eine visumfreie Einreise nach Belarus zu gewähren.

"Die belarussischen Grenzübergangsstellen funktionieren routinemäßig", so beim Staatlichen Grenzkomitee.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus