Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

227 Sportler vertreten Belarus bei 2. Europaspielen

Sport 14.05.2019 | 19:42
Während der Sitzung. Foto: NOK
Während der Sitzung. Foto: NOK

MINSK, 14. Mai (BelTA) – Heute hat die Sitzung des Exekutivkomitees des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) stattgefunden. Eine der Hauptfragen war die Genehmigung der Zusammensetzung der belarussischen Sportdelegation bei den 2. Europäischen Spielen in Minsk. Das gab der Pressedienst des NOK der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Es ist geplant, dass 227 Athleten am Multisportforum, das vom 21. bis 30. Juni in der belarussischen Hauptstadt stattfindet, in 15 Sportarten teilnehmen werden. Die Auswahl für die 2. Europäischen Spiele erfolgte nach den Kriterien der europäischen Sportverbände.

Die Mannschaftsliste für die 2. Europäischen Spiele wird mit Rücksicht auf die Erfüllung der geplanten Aufgaben und Ergebnisse der Athleten bei den Qualifikationswettbewerben später bekannt gegeben.

In der Sitzung des Exekutivkomitees wurden auch Fragen besprochen, die die laufende Aktivität des Nationalen Olympischen Komitees von Belarus beteffen. Der Vorsitzende des Eishockeyverbandes von Belarus, Gennady Sawilow, und der Generaldirektor des Eishockeyklubs „Dinamo-Minsk“, Dmitri Baskow, erstatteten den Bericht über die Strategie der Eishockeyentwicklung.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk