Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Alina Smuschko stellt neuen Rekord von Belarus über 100m Brust auf

Sport 19.04.2019 | 19:18
Alina Smuschko. Foto   "Вечерний Брест"
Alina Smuschko. Foto "Вечерний Брест"

MINSK, 19. April (BelTA) - Bei der offenen Schwimmmeisterschaft von Belarus in Brest wurden neue nationale Rekorde aufgestellt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Alina Smuschko hat den nationalen Rekord von Belarus über 100-Meter-Brustschwimmen mit 1: 07,94 Min. geschlagen. Der letzte Rekord in dieser Disziplin war 1:08,00 Min. Er wurde von Jelena Rudkowskaja bei Olympischen Spielen von 1992 in Barcelona aufgestellt. Der Weltrekord in dieser Disziplin gehört der Amerikanerin Lilly King (1:04,13 Min.).

Einer der Spitzensportler der belarussischen Auswahl der Herren, Ilja Schimanowitsch, hat den neuen Rekord über 50-Meter-Brustschwimmen aufgestellt. Er zeigte das zweite weltweit beste Resultat in der Saison ( 26,55 Sek.). Der Weltrekord auf dieser Strecke gehört dem Briten Adam Peaty (25,95 Sek.).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk