Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Aryna Sabalenka schafft es nicht ins 1/16-Finale der Madrid Open

Sport 04.05.2019 | 16:14

MINSK, 4. Mai (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin und die Nummer 10 der WTA-Weltrangliste, Aryna Sabalenka, hat es im Einzel der Madrid Open (Preisfonds 7 Mio. Euro) nicht in das 1/16-Finale geschafft.

Im Duell gegen die russische Tennisspielerin Swetlana Kusnezowa (109) verlor Sabalenka in zwei Sätzen 5:7, 4:6. Das Spiel dauerte 1 Stunde 50 Minuten.

Die Nummer 50 der WTA-Weltrangliste, Viktoria Azarenka, wird gegen die russische Tennisspielerin Darja Kassatkina (21) antreten. Aliaksandra Sasnowitsch wird auf die Estin Anett Kontaveit (15) treffen.

Das Turnier in Madrid endet am 11. Mai.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk