Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Aryna Sabalenka siegt über Elina Switolina beim Turnier in China

Sport 25.09.2018 | 09:04
Aryna Sabalenka. Archivfoto
Aryna Sabalenka. Archivfoto

MINSK, 25. September (BelTA) - Die belarussische Tennisspielerin Aryna Sabalenka (20) hat zum zweiten Mal beim Turnier im chinesischen Wuhan gewonnen. Der Preisfonds des Turniers macht über $2,7 Mio. aus. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im 1/16Finale trat Aryna Sabalenka auf die Nr. 6 der Weltrangliste Elina Switolina aus der Ukraine an und sicherte sich den Sieg mit 6:4, 2:6, 6:1. Beim Start siegte Aryna Sabalenka über Carla Suárez Navarro (22) mit 7:6, 2:6, 6:2.

Alexandra Sasnowitsch gewann in Runde 1 Elise Mertens (15) aus Belgien mit 7:6, 7:6. Im Kampf um das 1/8Finale verlor Sasnowitsch gegen Monica Puig (51) aus Puerto Rico mit 2:6, 2:6.

Um das Viertelfinale des Doppelturniers spielt das belarussisch-lettische Tandem Aryna Sabalenka/Jelena Ostapenko gegen das belarussisch-japanische Duo Lidsija Marosawa/Shuko Aoyama.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk