Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarusse Andrej Lichowizki gehört zu den 10 Sportlern der Etappe des Weltcups im Geräteturnen

Sport 26.11.2018 | 13:33

MINSK, 26. November (BelTA) - Der Belarusse Andrej Lichowizki gehört zu den 10 stärksten Sportlern der Etappe des Weltcups im Geräteturnen in Cottbus (Deutschland). Das gab der Pressedienst des Belarussischen Turnverbandes bekannt.

Im Barrenturnen zeigte er das drittbeste Resultat. Im Finale erhielt er 14,300 Punkte und nahm den sechsten Platz ein. Zum Sieger wurde der Olympiameister von Rio de Janeiro Ukrainer, Oleg Wernjajew (15,000). In den Reckübungen landete Andrej Lichowizki auf Platz 5 mit 14,233 Punkten. Den Sieg feierte der niederländische Geräteturner Epke Jan Zonderland mit 14,866 Punkten. Das ist sein dritter Erfolg in Cottbus.

Außer Andrej Lichowizki nahmen am Weltcup auch Pawel Bulawski und Jegor Scharamkow aus Belarus teil, die das Finale in einzelnen Übungen erreichten. In Deutschland traten viele renommierte Sportler aus 50 Staaten der Welt auf.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk