Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
23 Januar 2023, 12:50

Belarussinnen gewannen fünf Medaillen beim Boxturnier in Serbien

Foto von Unsplash
Foto von Unsplash

MINSK, 23. Januar (BelTA) - Das vom serbischen Boxverband organisierte XII. Internationale Turnier 'Nations Cup' ist im serbischen Sombor zu Ende gegangen.

Am Turnier nahmen 108 Sportlerinnen aus 14 Ländern teil: Belarus, Serbien, Algerien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Großbritannien, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Kasachstan, Niederlande, Rumänien und die Slowakei. Das belarussische Team gewann fünf Medaillen, wobei Aryna Daniltschik (Gewichtsklasse unter 70 kg) die einzige Goldmedaille für unser Land gewann, nachdem sie die Ungarin Regina Lakos im letzten Kampf besiegt hatte. Unsere Alla Ivaschkewitsch (60 kg) erreichte das Finale, verlor aber gegen Loredana Marin aus Rumänien und gewann die Silbermedaille. Darüber hinaus gewannen die Belarussinnen Marina Mulartschik (unter 57 kg), Jana Nowoschinskaja (unter 60 kg) und Darija Lezko (63 kg) Bronzemedaillen.

Das traditionelle Nationenpokalturnier gehört zu den prestigeträchtigsten internationalen Frauenwettbewerben und wird in verschiedenen Alterskategorien ausgetragen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus