Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 24 März 2023
Minsk +12°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
01 Februar 2023, 10:01

Belarussische Abfahrtsläuferin Maria Schkanowa wurde die Dritte in Slalom des Pokals von Russland

Maria Schkanowa. Foto von NOC Belarus
Maria Schkanowa. Foto von NOC Belarus

MINSK, 31. Januar (BelTA) - Die nächste Runde des Russischen Ski Alpin Cups mit belarussischen Athleten endete im Kurort „Manscherok“ im Gebiet Altai der Russischen Föderation.

Am letzten Tag dieser Etappe in Manscherok fanden die Slalomwettbewerbe der Frauen statt. Maria Schkanowa, die beste Skifahrerin des Landes, schaffte es erneut auf das Podium. Diesmal lag die Belarussin mit 1,21 Sekunden Rückstand auf die Siegerin Anastasia Gornostaewa aus Moskau auf dem dritten Platz in der Summe der beiden Versuche. Silber ging an die Vertreterin der Region Moskau Witalina Girina.

Maria Schkanowa hat in dieser Saison insgesamt fünf technische Disziplinen beim Pokal von Russland gewonnen. Die nächste Etappe des Turniers findet am 2. und 3. Februar in Belokuricha (Gebiet Altai) statt. Das Programm umfasst zwei Slaloms für Männer und zwei Slaloms für Frauen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus