Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Meisterschaft im Ringen versammelt über 350 Athleten

Sport 09.01.2019 | 16:29

MINSK, 9. Januar (BelTA) – Zur belarussischen Meisterschaft im Freistilringen, Ringen im griechisch-römischen Stil und Frauenringen, die am 11.-15. Januar in Lida stattfindet, werden über 350 Athletinnen und Athleten erwartet. Das sagte ein Sprecher des belarussischen Ringerverbandes gegenüber BelTA.

Der Wettkampf markiert den Start der Ringer-Saison 2019 und ist eine Qualifikationsphase für die Ringer-EM in Rumänien im April und für die 2. Europäuschen Spiele in Minsk.

Die Meisterschaft beginnt am 11. Januar mit den Kämpfen im griechisch-römischen Stil. Die Duelle beginnen um 10.30 Uhr.

Zur Europameisterschaft in Bukarest wird höchstwahrscheinlich die Junioren-Mannschaft reisen. An den 2. Europäischen Spielen im Juni wird das Hauptteam teilnehmen.

Bei den Europaspielen in Minsk werden 19 Medaillensätze im Ringen ausgespielt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk