Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Skiläufer nehmen am Massenstart bei der Universiade in Krasnojarsk teil

Sport 12.03.2019 | 10:00

KRASNOJARSK, 12. März (BelTA) - Belarussische Skiläufer nehmen heute am Massenstart bei der 29. Winter-Universiade in Krasnojarsk teil. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Das Rennen wird im multifunktionalen Sportkomplex „Raduga“ durchgeführt. Die Athleten müssen 30 Kilometer zurücklegen. Unter belarussischen Skiläufern kämpfen Jewgeni Basylew, Oleg Tschitschikow, Jewgeni Lomako, Timur Laskin, Artjom Poljakow und Dmitri Jakimenko um die Medaillen.

Inna Lukonina zeigte am 11. März das beste Resultat unter Frauen in dieser Disziplin. Sie landete auf Platz 10.

Die belarussische Mannschaft holte 2 Gold und 1 Silber.

Bei der Weltuniversiade unter Studenten, werden 76 Medaillensätze in 11 Sportarten verliehen: Biathlon, alpiner Skisport, Curling, Skilanglauf, Snowboard, Ski-Orientierungslauf, Eiskunstlauf, Freestyle, Eishockey, Eishockey mit Ball und Shorttrack. An den Wettbewerben nehmen etwa 3 Tsd. Athleten aus über 50 Staaten der Welt teil.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk