Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussische Speerwerferin Tatjana Cholodowitsch gewinnt beim Turnier in Deutschland

Sport 10.06.2019 | 11:35
Tatjana Cholodowitsch. Archivfoto
Tatjana Cholodowitsch. Archivfoto

MINSK, 10. Juni (BelTA) - Die belarussische Speerwerferin Tatjana Cholodowitsch hat beim internationalen Turnier Javelin Speerwurf-Festival in Jena (Deutschland) gewonnen, wie ein BelTA-Korrespondent berichtete.

Im Finale zeigte eine der Favoritinnen der Saison 62m 93cm. Platz eins nahm die belarussische Speerwerferin ein. Auf Position zwei landete Christin Husson aus Deutschland. Bronze ging an Anna Rani aus Indien (60m 46 cm).

Tatjana Cholodowitsch schloss sich der belarussischen Leichtathletik-Nationalmannschaft bei den II. Europaspielen in Minsk an. Leichtathletik-Wettbewerbe bei den II. Europaspielen finden am 23./ 28. Juni im Stadion "Dinamo" statt. Das Turnier wird von 24 Mannschaften besucht.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk