Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

BFLA leistete wesentlichen Beitrag zur Organisation des Leichtathletikspiels Europa-USA

Sport 09.01.2019 | 14:32
Svein Arne Hansen
Svein Arne Hansen

MINSK, 9. Januar (BelTA) – Der Belarussische Leichtathletikverband (BFLA) hat einen wesentlichen Beitrag zur Organisation des Leichtathletikspiels Europa-USA geleistet. Das sagte der Präsident des Europäischen Leichtathletikverbands (EAA), Svein Arne Hansen, heute auf der Pressekonferenz in Minsk, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Der EAA-Präsident unterstrich, die BFLA-Leitung um Wadim Dewjatowski habe eine große Arbeit durchgeführt, um die Wettbewerbe in der Hauptstadt von Belarus auszutragen. „Der Belarussische Leichtathletikverband leistete einen wesentlichen Beitrag zur Organisation des Spiels. In Minsk findet das historische Ereignis für die weltweite Leichtathletik statt. Hier gibt es ein gutes modernes Stadion, das eines der besten in Europa ist“, bemerkte Svein Arne Hansen.

Der Hauptkoordinator für Vorbereitung des Spiels Europa-USA seitens der EAA, das Mitglied des EAA-Rates, Toralf Nilsson, betonte ein hohes Interesse des Leichtathletik-Verbands der USA. „Es gab keine besonderen Probleme bei der Erstellung des Vertrags. Die Abstimmung einzelner Punkte nahm viel Zeit in Anspruch. Das betraf mehr technische Einzelheiten“, bemerkte er.

Die EAA-Leitung nannte auch die Gesellschaft, die das bevorstehende Spiel in Europa übertragen wird. „Es wurde das Abkommen mit Eurovision abgeschlossen. Das Spiel wird in zehn Länder übertragen werden. Die amerikanische Seite nannte die Fernsehanstalt nicht, die das Recht auf die Übertragung haben wird“, erzählte Svein Arne Hansen.

Auf dem Programm des Turniers stehen alle traditionellen Arten der Leichtathletik und gemischte Staffeln. In jeder Disziplin werden je vier Athleten aus Europa und den USA vertreten.

Endgültige Zusammensetzungen der Auswahlmannschaften Europas und der USA werden Mitte August bekannt gegeben.

Das Leichtathletikspiel Europa-USA findet am 9./10. September 2019 auf dem Minsker Stadion „Dinamo“ statt und versammelt die besten Sportler der Alten Welt und der Vereinigten Staaten von Amerika.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk