Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Deutscher Biathlet Arnd Peiffer gewinnt den Einzel in Östersund

Sport 14.03.2019 | 14:11
Arnd Peiffer. Foto IBU
Arnd Peiffer. Foto IBU

MINSK, 14. März (BelTA) - Der deutsche Biathlet Arnd Peiffer hat Gold im Einzel über 20 Kilometer bei der Weltmeisterschaft in Östersund (Schweden) gewonnen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Der Sieger lief fehlerfrei bei allen vier Schießständen, dank dem sein Rennen mit Erfolg krönte (52:42,4 Minuten, 0+0+0+0).

Den zweiten Platz belegte überraschend Wladimir Ilijew aus Bulgarien (+1:08,07 Minuten, 0+1+0+0). Bronze ging an den Norweger Tarjei Bø (+1:09,1 Minuten, 0+0+1+0).

Bestes Resultat unter Belarussen zeigte Wladimir Tschepelin mit zwei Fehlern, der auf Platz 15 landete (+2:55,7 Minuten, 0+1+0+1). Roman Jeletnow schloss das Rennen auf Platz 33 mit +4:59,3 Minuten (2+0+1+1), Sergej Botscharnikow auf Platz 49 mit +6:49,0 Minuten (1+1+1+1), Anton Smolski auf Platz 58 mit +7:51,8 Minuten (2+1+2+0) ab.

Biathlon-Weltmeisterschaft in Schweden wird mit der gemischten Staffel (Single-Mixed) fortgesetzt. Der Fernsehsender „Belarus 5“ überträgt das Rennen in Östersund live.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk