Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Elvira Herman wird Dritte auf der Etappe der Diamond League in Oslo

Sport 14.06.2019 | 09:02
Elvira Herman. Foto aus dem Archiv des Belarussischen Leichtathletikverbandes
Elvira Herman. Foto aus dem Archiv des Belarussischen Leichtathletikverbandes

MINSK, 14. Juni (BelTA) - Die Hürdenläuferin Elvira Herman nahm den dritten Platz über 100 Meter auf der Etappe der Diamond League in Oslo ein. Das teilte ein BelTA-Korresponmdent mit.

Im Finale zeigte die Belarussin 12,84 Sek. Christina Clemons aus den USA landete auf Platz eins mit 12,69 Sek. Platz zwei ging an ihre Landsmännin Sharika Nelvis mit 12,74 Sek. Brianna Mc Neal (USA) wurde disqualifiziert.

Elvira Herman wurde für die belarussische Leichtathletik-Mannschaft bei 2. Europaspiele nominiert. Die Hürdenläuferin besitzt gute Chancen, gegen USA in der europäischen Mannschaft anzutreten. Dieses leichtathletische Duell findet im September auf dem Stadion „Dinamo“ statt.

Im Hochspringen gewann die Belarussin Karina Taranda auf der Etappe der Diamond League in Oslo den vierten Platz mit 1m 94cm. Platz eins ging an Marija Lassizkene aus Russland (2m 01cm).

Im Kugelstoßen wurde die belarussische Sportlerin Aljona Dubizkaja mit 18m 41cm Sechste. Gong Lijao (China) gewann mit 19m 51cm.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk