Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

EM: Belarussische Basketballspieler (U-16) siegen über Schweizer

Sport 15.08.2019 | 11:33
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 15. August (BelTA) – Basketballspieler der Jugendauswahl von Belarus (U-16) haben den zweiten Sieg in der Division B der Europameisterschaft errungen, die in Podgorica (Montenegro) stattfindet. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im Endspiel der Wettbewerbe der Qualifikationsgruppe C schlugen die Belarussen das Team der Schweiz mit 67:39 und nahmen den vorletzten Platz ein. Früher unterlagen die Vertreter von Belarus den Rivalen aus Montenegro mit 51:71, Dänemark mit 77:83, Island mit 69:76 und der Ukraine mit 65:86. Abschlußstand: Dänemark - 10 очков, Montenegro - 9, Island - 8, Ukraine - 7, Belarus - 6, Schweiz - 5.

Heute im ersten Trostspiel um Plätze 17-24 werden die belarussischen Basketballspieler gegen die Auswahl Österreichs kämpfen. An anderen Spielen nehmen teil: Georgien – Norwegen, Slowakei – Schweiz, Zypern – Kosovo.

Der Kampf um den Einstieg in die Elite Division der Jugendmeisterschaft setzten heute Paare von Viertelfinalisten fort: Niederlande – Bulgarien, Dänemark – Rumänien, Polen – Tschechien, Belgien – Montenegro.

Die Halbfinale finden am 16. August statt. Das Finale und das Spiel um den 3. Platz werden am 17. August durchgeführt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Fest der jüdischen Kultur in Minsk
gestern 16:27 Fotoreportage
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk