Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Gewichtheben: Belarus holt zwei Silbermedaillen beim Mittelmeer Cup in San Marino

Sport 04.10.2019 | 20:00

MINSK, 4. Oktober (BelTA) – Belarussische Gewichtheber Wadim Lichorad und Pjotr Assajonok haben Silbermedaillen beim Mittelmeer Cup in San Marino gewonnen.

In der Gewichtsklasse bis 73 kg belegte Wadim Lichorad mit einer Zweikampfleistung von 327 kg (Reißen 151, Stoßen: 176) Rang zwei. Der Sieg ging an den Türken Daniyar Ismayilov, der 335 kg (154+181) zur Hochstrecke brachte. Auf Rang drei landete Briken Calia aus Albanien (326 kg).

Pjotr Assajonok hat in der Klasse bis 81 kg eine Zweikampfleistung von 340 kg (152+188) an den Tag gelegt. Das reichte ebenfalls für eine Silbermedaille. Gold im Zweikampf holte Erkand Qerimaj aus Albanien – seine Leistung war 346 kg (156+190). Sein Teamkollege Daniel Godelli belegte den Rang drei mit 331 kg (150+181).

Der Mittelmeer Cup im Gewichtheben ist ein Wettbewerb des Silber-Levels. Die Teilnahme an solchen Wettbewerben berechtigen zu weiteren Auftritten bei Olympischen Spielen in Tokio 2020. Für belarussische Gewichtheber wird das Turnier Alexander Cup in Grodno zum nächsten Qualifikations-Wettkampf werden.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk