Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 19 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
13 Juni 2024, 18:26

Gewichtheberin Shchepanova erste belarussische Siegerin bei den BRICS-Spielen

MINSK, 13. Juni (BelTA) - Die belarussische Gewichtheberin Alina Shchepanova hat der belarussischen Delegation die erste Goldmedaille bei den BRICS-Spielen beschert, die in Kasan stattfinden.

Am Donnerstag kämpften die Mädchen in der Gewichtsklasse bis 59 kg um die Medaillen. In der ersten Übung bewältigte Shchepanova nacheinander eine Hantel mit einem Gewicht von 93, 97 und 99 kg. Nach den Ergebnissen des Reissens teilte sich unsere Athletin den ersten Platz mit Olga Te aus Russland. Beide Gewichtheberinnen begannen das Reissen mit einem erfolgreichen Ansatz bei 113 kg, aber im nächsten Versuch schaffte die Belarussin 119 kg, während die Russin dies nicht schaffte. Alinas "goldene" Summe in der Zweigewichtsklasse belief sich auf 218 kg. Vor einem Jahr kämpften Shchepanova und Te bei den 2. GUS-Spielen um den Sieg, aber damals war die Russin etwas stärker.

Eine weitere Vertreterin unseres Landes, Yulia Gulina, erklomm heute die dritte Stufe des Podiums, nachdem sie in zwei Übungen insgesamt 198 kg (90+108) gehoben hatte. In diesem Jahr wurde Gulina Silbermedaillengewinnerin bei den Europameisterschaften im Reissen.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus