Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Gewichtheben-WM in Pattaya: Alexander Berssanow gewinnt kleines Silber

Sport 23.09.2019 | 19:53
Alexander Berssanow (links). Foto IWF
Alexander Berssanow (links). Foto IWF

MINSK, 23. September (BelTA) - Der Belarusse Alexander Berssanow (89kg) hat kleines Silber im Reißen bei der Weltmeisterschaft im Gewichtheben in Pattaya gewonnen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Alexander Berssanow hatte Erfolg beim Reißen (169kg) und holte kleines Silber. Das half aber dem Athleten aus Lepel nicht, Preisträger nach Ergebnissen des Zweikampfs zu werden. Mit einem Resultat von 370kg (169+201) schloss er das Turnier auf der vierten Position ab und stellte somit den neuen Nationalrekord auf.

Ein weiterer Belarusse Maxim Mudrewski nahm den 11. Platz im Zweikampf (160+196) ein. Zum Weltmeister wurde Hakob Mkrtchyan aus Armenien mit 375kg (167+208). Silber ging an den Vertreter des Irans Ali Miri – 374 kg (167+207). Bronze gewann Revaz Davitadze mit

371 kg (172+199).

Am 24. September tritt die Belarussin Dina Sasanowez (76kg) auf. Sie beginnt das Turnier in Gruppe B.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk