Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 28 März 2023
Minsk -2°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
27 Januar 2023, 10:25

Handballspielerinnen von „Gomel“ belegen den ersten Platz bei Meisterschaften von Belarus

Foto von hc-gomel.by
Foto von hc-gomel.by

MINSK, 26. Januar (BelTA) - Eine weitere Runde der belarussischen Handballmeisterschaft ist abgelaufen.

Einer der Hauptfavoriten der Frauenmeisterschaft, der amtierende Meister, der Handballverein „Gomel“, hat sich den ersten Platz gesichert, nachdem er die Mädchen von RSUOR in seiner Arena mit 36:24 besiegt hat. Die Handballerinnen von „Beresina“ aus Bobrujsk besiegten den Brester Klub " Victoria-Berestje“ mit 37:32. Das Team „Gorodnichanka“ führte mit 30:24 gegen „Vitebsk“.

Die führenden Mannschaften sind so platziert: Gomel mit 28 Punkten (15 Spiele), BNTU-BelAZ mit 26 Punkten (14), Bereszina mit 12 Punkten (15) und Victoria-Berestye mit 11 Punkten (14).

Der Tabellenführer der Männer, Minsk SKA, besiegte "Gomel" auswärts mit 36:31. Der Landesmeister Meshkov Brest war zu Hause mit 37:23 stärker als Masheka aus Mogiljow.

SKA hat nun 32 Punkte nach 17 Spielen, Meshkov Brest hat 29 Punkte bei einem Spiel weniger, Gomel ist Dritter mit 18 Punkten.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus