Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Hochspringerin Julija Lewtschenko: Alle Nuancen von Veranstaltern des Matchs berücksichtigt

Sport 11.09.2019 | 11:41
Julija Lewtschenko
Julija Lewtschenko

MINSK, 11. September (BelTA) - Silberne Preisträgerin der Weltmeisterschaft – 2017 im Hochsprung Julija Lewtschenko aus der Ukraine, die in dieser Disziplin beim Vergleichskampf Europa-USA siegte, bedankte sich bei Veranstaltern der Wettbewerbe dafür, dass sie alle Nuancen berücksichtigt haben. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

„Ich wusste nicht, womit ich rechnen sollte. Ich trat in Minsk schon lange nicht auf. Aber seit den ersten Minuten war ich durch einen warmen Empfang beeindruckt. Die Veranstaltung wurde auf dem höchsten Niveau organisiert. Belarus hat alle Nuancen beachtet“, sagte die Ukrainerin.

Julija Lewtschenko fügte hinzu, dass die Unterstützung der belarussischen Zuschauer eine große Rolle an ihrem Erfolg spielte. Der ukrainischen Sportlerin zufolge hat sie sich eben dank den Fans wohl gefühlt und die zweifache Weltmeisterin, Marija Lassizkene aus Russland, besiegt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk