Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Ice Star Junioren-Turnier: Jewgeni Pusanow gewinnt Bonze

Sport 17.10.2019 | 19:58
Jewgeni Pusanow.
Jewgeni Pusanow.

MINSK, 17. Oktober (BelTA) – Der belarussische Eiskunstläufer Jewgeni Pusanow hat beim Internationalen Junioren-Turnier Ice Star in Minsk Bronze gewonnen. Das teilte die Belarussische Eislaufunion gegenüber BelTA mit.

Mit 163,42 Punkten belegte Pusanow im Einzellauf der Herren den dritten Platz. Gold holte Mark Kondratjuk aus Russland (198,96). auf Platz zwei landete der kasachische Einzelläufer Rachat Bralin (186,88).

Im Junioren-Eistanzen hat das französische Duo Loicia Demougeot und Theo le Mercier mit 161,15 Punkten Gold gewonnen. Auf Platz zwei landeten die Briten Sasha Fear / George Waddell mit 145,56 Punkten. Bronze holte das russische Paar Jelisaweta Schitschina / Gordej Chubulow (145,33).

Im Einzellauf der Damen konnte niemand die Leistung von Anastassija Schabotowa aus der Ukraine überbieten. Sie gewann mit 174,76 Punkten Gold. Auf die Ukrainerin folgten Nina Petrokina (167,41) aus Estland und Kamila Sultanmagomedowa (166,65) aus Russland.

Nach der Junioren-Meisterschaft werden am 18.-20. Oktober Teilnehmer des Ice Star „Challenger Turniers“ aufs Eis der Minsk Arena gehen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk