Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

IIHF Continental Cup: HK Neman Grodno spielt im Finalturnier

Sport 10.01.2020 | 13:24
HK Neman Grodno
HK Neman Grodno

MINSK, 10. Januar (BelTA) – Der Eishockeyklub Neman Grodno wird am Finalturnier des IIHF Continental Cup teilnehmen. Das Turnier findet im dänischen Vojens am 10./12. Januar in der Frøs Arena statt.

Gegen das belarussische Eishockeyteam aus Grodno treten die Cracovia Krakow (POL), Nottingham Panthers (GBR) und SonderjyskE Vojens (DEN) an. Der HK Neman wird leider ohne einen seiner führenden Spieler Alexander Maljawko spielen – der Angreifer zog im Vorfeld der Finalrunde eine Verletzung zu.

Die Mannschaft von Sergej Puschkow wird heute um 18.00 gegen die polnischen Herausforderer aus Krakow spielen. Am 11. Januar tritt Neman gegen SonderjyskE an (21.30 Uhr). Am letzten Spieltag, dem 12. Januar, wird das Aufgebot aus Grodno gegen sie Nottingham Panthers aufs Eis gehen (21.00 Uhr).

Belarussische Mannschaften waren mehrmals Gewinner des IIHF Continental Cups. Die Minsker Junost gewann in den Jahren 2007, 2011, 2018 die Ehrentrophäe. Der HK Neman Grodno holte den Cup 2015.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk