Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Katulin: Europäische Spiele 2019 bieten jedem Belarussen Chance zur Teilnahme am Sportforum

Sport 13.03.2019 | 18:53
Georgi Katulin. Archivfoto
Georgi Katulin. Archivfoto

MINSK, 13. März (BelTA) – Die Europäischen Spiele 2019 stellen für jeden Belarussen eine Möglichkeit dar, Teil des europaweiten Sportforums zu sein. Das sagte Leier des Fonds „Europäische Spiele 2019“ Georgi Katulin bei einer Veranstaltung 100 Tage vor Eröffnung ded Multi-Sportforums in Minsk.

„Es bleiben exakt 100 Tage bis zum Start der 2. Europäischen Spiele 2019 in Minsk. Das ist ein gesamtnationales Projekt, welches es in der Geschichte des modernen Belarus so noch nicht gab“, sagte Katulin.

Die Europaspiele 2019 sind ein 10-tägiges Sportforum, bei dem 199 Medaillensätze in 15 Sportarten ausgespielt werden. Über 4000 Sportler aus 50 Ländern Europas nehmen daran teil. Zum Forum werden über 1000 akkreditierte Journalisten erwartet. Für die internationale Live-Übertragung werden TV-Teams mit über 200 Kameras sorgen. Die geplante Übertragungsdauer beträgt über 500 Stunden.

Mit über 8000 Freiwilligen aus der ganzen Welt und mehr als 24.000 Interessenten wird ein großer Beitrag zur Organisation und Durchführung der Sportspiele geleistet. Zehntausende Auslandsgäste werden nach Minsk kommen, um an Sport- und Kulturveranstaltungen teilzuhaben, Belarus kennen zu lernen oder es für sich neu zu entdecken.

„Jeder Belarusse wird die Chance erhalten, Teil eines großen europaweiten Forums zu werden. Das ist wichtig. Wir werden die Möglichkeit haben, nicht nur den Europäern sondern der ganzen Welt über unser Land zu erzählen. Millionen von Fans werden mit Interesse die Sportwettkämpfe mitverfolgen, die in Minsk im Juni 2019 stattfinden“, sagte Katulin. Die Hauptstadt arbeitet sehr intensiv daran, die notwendige Infrastruktur rechtzeitig vorzubereiten.

Die 2. Europaspiele werden in Minsk am 21./30. Juni 2019 ausgetragen. 199 Medaillensätze werden in 15 Sportdisziplinen ausgespielt. Daran nehmen mehr als 4 Tsd. Sportler aus 50 Ländern teil. In 8 Sportarten werden sich die Athleten für die 32. Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio qualifizieren. Die Wettkämpfe in Badminton, Boxen und Judo finden im Status der Europameisterschaften statt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk