Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Leichtathletik-WM, Wettkampftag 6: Belarussische Athleten treten in 4 Disziplinen an

Sport 02.10.2019 | 10:29

MINSK, 2. Oktober (BelTA) – Am 6. Wettbewerbstag bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha werden belarussische Athletinnen und Athleten in 4 Disziplinen antreten.

Im Zehnkampf wird Witali Shuk für Belarus im Sprint über 100 m an den Start gehen. Anschließend werden Einzelwettkämpfe in Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung, 400-Meter-Lauf ausgetragen.

Bei den Frauen werden Alena Dubizkaja (Gruppe A) und Jelena Pasetschnik (Gruppe B) im Kugelstoßen versuchen, die Qualifikationsnorm von 18,40 m zu erfüllen oder in die Top 12 der Athletinnen zu gelangen.

Um den Einstig in die Finalrunde wird auch Darja Borissewitsch beim 1500-Meter-Lauf kämpfen.

Heute beginnt das Finale bei den Hammerwerfern. Gleb Dudarew wird für Belarus antreten.

Nach 5 Wettbewerbstagen steht die belarussische Leichtathletik-Mannschaft ohne Medaillen da.

Tabellenführer sind die USA (7 Gold, 7 Silber, 2 Bronze), China (2-3-3) und Jamaika (2-2-0).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk