Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Marina Sluzkaja gewinnt The Hague Judo Grand Prix

Sport 19.11.2018 | 09:43
Foto ljf
Foto ljf

MINSK, 19. November (BelTA) – Belarussische Judoka Marina Sluzkaja hat beim Judo Grand Prix in Den Haag einen überzeugenden Sieg gefeiert.

In der Gewichtsklasse über 78 kg hat Sluzkaja in der Vorrunde ihre Herausforderinnen Merel Barkman (Niederlande) und Valentine Marchand (Frankreich) besiegt. Im Halbfinale kämpfte sie gegen die Ukrainerin Jelisaweta Kalinina – mit Erfolg. Im zähen Final-Duell gewann sie mit Ippon gegen die Judoka aus Kamerun Vanessa Mbala.

In dieser Saison hat Marina Sluzkaja das Turnier in Abu-Dhabi gewonnen und war unter den Gewinnerinnen der Turniere in Budapest und Taschkent.

Silber in Den Haag gewann auch Sluzkajas Teamkollege Nikita Swirid (Gewichtsklasse bis 100 kg). Im entscheidenden Kampf verlor er gegen den israelischen Judoka Peter Palchik und belegte den Platz 2.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk