Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

NYJTL Bronx Open in New York: Aljaksandra Sasnowitsch scheidet aus

Sport 22.08.2019 | 09:37
Aljaksandra Sasnowitsch. Archivfoto des Belarussischen Tennisverbands
Aljaksandra Sasnowitsch. Archivfoto des Belarussischen Tennisverbands

MINSK, 22. August (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aljaksandra Sasnowitsch (WTA 45), ist beim Tennisturnier NYJTL Bronx Open in New York ausgeschieden. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

In der zweiten Runde unterlag die Belarussin der polnischen Tennisspielerin Magda Linette (80) mit 1:6, 4:6. Im Auftaktspiel siegte Aljaksandra Sasnowitsch über die Vertreterin aus Slowenien Polona Hercog (56) mit 6:3, 6:2.

In der ersten Doppelrunde verloren Aljaksandra Sasnowitsch und Tschechin Viktória Kužmová gegen das Duo aus dem chinesischen Taipeh Chan Hao-ching/ Latisha Chan mit 1:6, 0:6.

In der nächsten Wochen nehmen Aljaksandra Sasnowitsch, Aryna Sabalenka (9) und Viktoria Azarenka (41) am letzten Grand-Slam-Turnier – US Open – in New York teil.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk