Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Russe Alexander Loginow gewinnt Sprintrennen auf der WC-Etappe in Deutschland

Sport 11.01.2019 | 19:48
Alexander Loginow. Foto IBU
Alexander Loginow. Foto IBU

MINSK, 11. Januar (BelTA) - Der russische Biathlet, Alexander Loginow, hat den ersten Platz im Sprintrennen auf der vierten Etappe des Weltcups im deutschen Oberhof eingenommen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Über 10 Kilometer lief er in 25 Min. 20,9 Sec. (0+0). Der Norweger Johannes Bø hatte einen Rückstand von 25,2 Sec. auf den Sieger. Bronze erhielt Sebastian Samuelsson aus Schweden +36,8 (0+0).

Johannes Bø. Foto IBU
Johannes Bø. Foto IBU

Das beste Resultat unter Belarussen zeigte Wladimir Tschepelin. Er landete auf Platz 16 (+1 Min. 43,4 Sec., (0+2)). Anton Smolski belegte den 26. Platz (+2 Min. 07,2 Sec. (0+0)). Roman Jeletnow landete auf Position 34 (+2 Min. 20,0 Sec. (2+1)), Sergej Botscharnikow nahm den 47. Platz ein (+2 Min. 45,2 Sec. (0+2)).

Die vierte Weltcup-Etappe in Oberhof wird mit Frauen- und Herrenverfolgung am 12. Januar fortgesetzt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk