Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tennisturnier in Antwerpen: Ilja Iwaschka steht im Viertelfinale

Sport 19.10.2018 | 09:05
Ilja Iwaschka. Foto: Organisatoren des Turniers
Ilja Iwaschka. Foto: Organisatoren des Turniers

MINSK, 19. Oktober (BelTA) – Der belarussische Tennisspieler, Ilja Iwaschka (ATP 97), ist ins Viertelfinale beim Tennisturnier im belgischen Antwerpen (Preisfonds 612 Tsd. Euro) eingestiegen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im Achtelfinale schlug der Belarusse den Vertreter aus Italien Salvatore Caruso (167) mit 6:3, 6:7 (8:10), 7:5.

In der ersten Runde siegte Ilja Iwaschka über Holländer Robin Haase (48) mit 7:6 (7:5), 7:6 (10:8).

Beim Tennisturnier in Luxemburg stieg das belarussisch-luxemburgische Duo Wera Lapko/ Mandy Minella ins Halbfinale. Wera Lapko und Mandy Minella besiegten das russisch-usbekische Tandem Ekaterina Yashina/ Oqgul Omonmurodova mit 6:3, 6:2.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk