Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tennisturnier in China: Aryna Sabalenka scheidet aus

Sport 12.10.2018 | 12:35
Aryna Sabalenka. Foto: Getty Images
Aryna Sabalenka. Foto: Getty Images

MINSK, 12. Oktober (BelTA) — Die belarussische Tennisspielerin, Aryna Sabalenka (WTA 11), ist beim Tennisturnier im chinesischen Tianjin (Preisfonds $750 Tsd.) ausgeschieden. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im Viertelfinale verlor Aryna Sabalenka gegen die schweizerische Tennisspielerin Timea Bacsinszky (329) mit 6:7 (2:7), 6:7 (5:7). Die Schweizerin trifft im Halbfinale auf die Vertreterin aus Tschechien Karolína Plíšková (6).

Das Tennisturnier in Tianjin endet am 14. Oktober.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk