Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tennisturnier in den Niederlanden: Aryna Sabalenka verliert im 1/16-Finale

Sport 11.06.2019 | 17:23
Aryna Sabalenka. Foto des belarussischen Tennisverbandes
Aryna Sabalenka. Foto des belarussischen Tennisverbandes

MINSK, 11. Juni (BelTA) - Die Nummer 10 der Weltrangliste, Aryna Sabalenka, hat in Runde 1 des Tennisturniers in 's-Hertogenbosch (die Niederlande) verloren. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Heute trat die Belarussin gegen die australische Tennisspielerin Destanee Aiava (214) an und verlor im entscheidenden Set mit 6:4.

Um das Viertelfinale kämpft Destanee Aiava gegen die russische Tennisspielerin Weronika Kudermetowa (60), die in Runde 1 die tunesische Tennisspielerin Ons Jabeur (58) mit 6:3, 6:4 besiegte.

Im Doppelturnier verloren Lidsija Marosawa und Storm Sanders aus Australien im 1/8-Finale gegen das tschechische Duo Barbora Štefková/ Kristýna Plíšková mit 2:6, 6:1, 7:10.

Beim Turnier im britischen Nottingham tritt die Belarussin Wera Lapko (103) gegen Harriet Dart aus Großbritannien (159) an.

Die Wettbewerbe in Nottingham und 's-Hertogenbosch sind am 16. Juni zu Ende.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk