Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tennisturnier in Doha: Aljaksandra Sasnowitsch scheidet aus

Sport 12.02.2019 | 16:01
Aljaksandra Sasnowitsch. Foto: Belarussischer Tennisverband
Aljaksandra Sasnowitsch. Foto: Belarussischer Tennisverband

MINSK, 12. Februar (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aljaksandra Sasnowitsch (WTA 33), hat im Auftaktspiel beim Premier-Tennisturnier im katarischen Doha (Preisfonds $916 Tsd.) verloren. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im 1/16-Finale unterlag die Belarussin der Vertreterin aus dem chinesischen Taipeh Hsieh Su-wei (31) mit 2:6, 0:6. Die Chinesin tritt im Achtelfinale gegen die Siegerin des Spiels zwischen Caroline Wozniacki (10) aus Dänemark und Tschechin Karolína Muchová (132) an.

Die Wettbewerbe in der Hauptstadt von Katar enden am 16. Februar.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk