Mobile Version
EG
Projekte
Services
Staatsorgane

Tennisturnier in Straßburg: Aryna Sabalenka steht im Halbfinale

Sport 24.05.2019 | 09:02
Aryna Sabalenka. Foto der Veranstalter des Turniers
Aryna Sabalenka. Foto der Veranstalter des Turniers

MINSK, 23. Mai (BelTA) - Die belarussische Tennisspielerin, Aryna Sabalenka (11) hat sich im Halbfinale des Tennisturniers im französischen Straßburg mit dem Preisfonds von $250 Tsd. durchgesetzt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im Viertelfinale trat Sabalenka gegen die Olympiasiegerin Mónica Puig (61) an und gewann sicher im ersten Set mit 6:1. Im entscheidenden Set siegte die belarussische Tennisspielerin mit 6:2.

Um das Finale kämpft Aryna Sabalenka gegen die Ukrainerin Dajana Jastremskaja (42). Im zweiten Halbfinale spielen zwei französische Tennisspielerinnen Caroline Garcia (24) und Chloe Paquet (223).

Im Auftaktspiel besiegte die Belarussin Zhu Lin aus China (108) mit 6:0, 6:1 und im Achtelfinale die deutsche Tennisspielerin Laura Siegemund (99) mit 6:4, 6:3.

Die Wettbewerbe in Straßburg sind am 25. Mai zu Ende. Am 26. Mai startet in Paris das zweite Grand-Slam-Turnier, offene Meisterschaft Frankreichs.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk