Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Tischtennis-WM: Wladimir Samsonow steht im 1/32-Finale

Sport 23.04.2019 | 19:52
Wladimir Samsonow. Foto: Xinhua-BelTA
Wladimir Samsonow. Foto: Xinhua-BelTA

MINSK, 23. April (BelTA) – Der belarussische Tischtennisspieler, Wladimir Samsonow, ist ins 1/32-Finale bei der 55. Tischtennisweltmeisterschaft in Budapest eingestiegen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Heute siegte der Belarusse über den Vertreter aus Australien Hu Heming mit 4:0. Im 1/16-Finale trifft er auf den belgischen Tischtennisspieler. Pawel Platonow unterlag dem Franzosen Emmanuel Lebesson mit 3:4. Wadim Jaroschenko verlor gegen Kou Lei aus der Ukraine mit 0:4.

Im 1/32-Finale unterlagen Wladimir Samsonow und Pawel Platonow dem chinesischen Tandem mit 1:4.

Im 1/64-Finale verloren Belarussinnen Darja Trigolos und Nadeshda Bogdanowa im Einzelspiel gegen die Vertreterinnen aus China.

Die Tischtennisweltmeisterschaft endet in der ungarischen Hauptstadt am 29. April. Um Auszeichnungen in fünf Kategorien kämpfen mehr als 600 Tischtennisspieler aus 109 Ländern der Welt.

Das Tischtennis steht auf dem Programm der 2. Europaspiele in Minsk. Vom 22. bis zum 29. Juni werden 5 Medaillensätze unter 128 Sportlern ausgespielt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk