Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Trampolin-Weltcup: Gontscharow gewinnt Bronze

Sport 22.04.2019 | 13:58

MINSK, 22. April (BelTA) – Belarussischer Trampolinturner und Olympiasieger von Rio Wladislaw Gontscharow hat beim Trampolin-Weltcup in Minsk Bronze gewonnen.

In der Minsk Arena war er im Einzelkampf der Männer mit 60,460 Zählern nur der Drittbeste. Gold gewann Michail Melnik aus Russland (61,045 Punkte), Bronze ging an den zweiten russischen Athleten Andrej Judin (60, 750 Punkte).

Die Weltcup-Etappe in Minsk ist ein Probeturnier für die 2. Europäische Spiele 2019. Am Wettkampf nehmen 170 Turner aus über 30 Ländern der Welt teil.

48 Trampolin-Athleten werden bei den Europaspielen am 24.-25. Juni um die Medaillen kämpfen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk