Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

U-16-Basketball-EM: Belarussen verlieren gegen Tschechien

Sport 15.08.2018 | 13:02
Team Tschechiens. Foto: FIBA
Team Tschechiens. Foto: FIBA

MINSK, 15. August (BelTA) – Basketballspieler der Jugendauswahlmannschaft von Belarus (U-16) konnten ins Viertelfinale bei der Europameisterschaft (Division 2) in Sarajevo (Bosnien und Herzegowina) nicht einsteigen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Belarussen unterlagen dem tschechischen Team mit (76:80).

Früher schlug die Auswahlmannschaft aus Belarus die Vertreter aus der Schweiz mit 72:60 und Kosovo mit 77:61. Belarussen erlitten auch zwei Niederlagen. Sie unterlagen Basketballspielern aus der Ukraine mit 54:60 und Bosnien und Herzegowina mit 81:101.

Die aktuelle Turnierlage der Gruppe D sieht so aus: Bosnien und Herzegowina - 10 Punkte (5 Spiele), Tschechien - 9 (5), Belarus - 7 (5), Ukraine - 6 (4), Schweiz - 5 (5), Kosovo - 5 (4).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk