Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

WC-Etappe im Bahnradsport in Minsk: Belarussin Tatjana Scharakowa nimmt Platz 10 ein

Sport 04.11.2019 | 13:53
Tatjana Scharakowa
Tatjana Scharakowa

MINSK, 4. November (BelTA) - Die Belarussin Tatjana Scharakowa hat den 10 Platz auf der Weltcupetappe im Bahnradsport in Minsk im Omnium belegt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Gold ging an die Amerikanerin Jennifer Valente. Silber holte die Italienerin Letizia Paternoster (450 Punkte). Auf Platz drei landete die berühmte Britin Laura Kenny.

Die belarussische Mannschaft hat nach der Weltcupetappe zwei Medaillen. Gold gewann Jewgeni Koroljok im Scratch. Bronze holte Tatjana Scharakowa nach Punkten.

In Minsk wurde die erste in der olympischen Saison Weltcupetappe im Bahnradsport am 31. Oktober/3. November ausgetragen. An den Wettbewerben beteiligten sich 57 Mannschaften aus 44 Staaten der Welt, die um die Medaillen und Punkte für die Spiele-2020 kämpften.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk