Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Weltcupetappe in Minsk: Belarussische Grazien eroberten Silber und Bronze

Sport 19.08.2019 | 12:13
Team von Belarus
Team von Belarus

MINSK, 19. August (BelTA) – Belarussische Sportlerinnen haben eine Bronze- und eine Silbermedaille bei der Weltcupetappe in rhythmischer Sportgymnastik in Minsk gewonnen. Die Wettbewerbe fanden im Palast für rhythmische Sportgymnastik am 16./18. August statt. Das gab der Pressedienst des Belarussischen Gymnastikverbands einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

In Gruppenübungen mit Reifen und Keulen landeten die belarussischen Sportlerinnen auf Platz 2 mit 28,450 Punkten. Gold eroberte in dieser Disziplin die Auswahlmannschaft Bulgariens (28,600). Bronze erhielt das ukrainische Team (28,100).

Wie berichtet holten die belarussischen Grazien auch Bronze in Mehrkampf-Gruppenübungen.

Am Turnier beteiligten sich rund 200 Athletinnen aus 32 Ländern.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk