Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Wladimir Samssonow versucht bei 2. Europaspielen, sich für die Olympiade in Tokio zu qualifizieren

Sport 14.03.2019 | 15:04

MINSK, 14. März (BelTA) - Der führende belarussische Tennisspieler, Wladimir Samssonow, versucht bei 2. Europaspielen, sich für die Olympiade in Tokio 2020 zu qualifizieren. Das erzählte der Cheftrainer der belarussischen Herrenmannschaft im Tischtennis, Andrej Worobjow, beim Treffen mit Journalisten im Pressezentrum des Verlagshauses „Belarus segodnja“ (dt. „Belarus heute“).

Der Trainer gab bekannt, auf wen beim bevorstehenden großen Sportforum gesetzt wird. „Zu den Spielen im Juni in Minsk werden sich Pawel Platonow, Alexander Chanin und natürlich Wladimir Samssonow vorbereiten. Sieger und Preisträger der 2. Europaspiele erhalten das Recht, an der Olympiade in Tokio 2020 teilzunehmen. In der belarussischen Hauptstadt treffen im Sommer die stärksten europäischen Spieler ein. Wladimir Samssonow zeigt gute Resultate. Beim Europacup landete er auf Platz 2, er ist in guter Form“, erzählte Andrej Worobjow.

Der Ex-Nummer eins der Weltrangliste hat keine ernsthaften Probleme mit der Gesundheit. Wladimir Samssonow trainiert viel, bereitet sich sorgfältig auf alle Sportwettbewerbe vor.

Bei 1. Europaspielen in Baku holte Wladimir Samssonow Silber und folgte im Finale auf Dmitri Owtscharow aus Deutschland. „Die Präsenz von Wladimir Samssonow in der Mannschft flösst Zuversicht allen Spielern ein“, sagte der Spieler der belarussischen Auswahl Pawel Platonow.

Der belarussische Tischtennisverband feiert am 15. März den 25. Gründungstag. Der legendäre Spieler Wladimir Samssonow wird der feierlichen Veranstaltung beiwohnen.

Das Turnier im Tischtennis bei den 2. Europaspielen findet am 22.-29. Juni im Landesweiten Zentrum für olympische Reserve im Tennis statt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk