Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

WTA-Ranking: Aryna Sabalenka auf Platz 11 gestiegen

Sport 05.11.2018 | 12:16
Aryna Sabalenka. Archivfoto
Aryna Sabalenka. Archivfoto

MINSK, 5. November (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aryna Sabalenka, belegt Rang 11 im neu veröffentlichten WTA-Ranking. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

In der vorigen Woche nahm Aryna Sabalenka den 12. Platz vor dem Turnier im chinesischen Zhuhai ein. Sie gewann einen Sieg und erlitt eine Niederlage. Sie hat derzeit 3245 Punkte.

Noch eine belarussische Tennisspielerin, Aljaksandra Sasnowitsch, belegt Platz 30 (1570 Punkte). Viktoria Azarenka (1051) und Wera Lapko (896) rangieren auf Plätzen 51 und 65 entsprechend. Im WTA-Doppelranking nimmt Lidsija Marosawa den 41. Platz ein.

Zu den Top 3 des WTA-Rankings gehören wie früher Rumänin Simona Halep, Deutsche Angelique Kerber und Caroline Wozniacki aus Dänemark. Die Siegerin des Turniers in Zhuhai Australierin Ashleigh Barty stieg vom Platz 19 auf Rang 15.

An der Spitze des ATP-Rankings steht Novak Đoković aus Serbien (8045). Auf Platz 2 rangiert Spanier Rafael Nadal (7480). Den 3. Platz belegt der schweizerische Tennisspieler Roger Federer (6020).

Die beste Position unter Belarussen nimmt Ilja Iwaschko (88) mit 645 Punkten ein. Im ATP-Doppelranking rangiert Max Mirny auf Rang 55.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk