Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Zehn belarussische Athleten können zum Team Europas im Spiel mit USA gehören

Sport 09.01.2019 | 16:47
Wadim Dewjatowski
Wadim Dewjatowski

MINSK, 9. Januar (BelTA) – Zehn belarussische Sportler können zur Auswahlmannschaft Europas im Leichtathletikspiel mit den USA gehören, das am 9./10. September in Minsk stattfindet. Das sagte der Vorsitzende des Belarussischen Leichtathletikverbands, Wadim Dewjatowski, heute auf der Pressekonferenz in Minsk, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Für die empfangende Partei ist die Teilnahme belarussischer Athleten als Teil des europäischen Teams wichtig. Solche Sportler wie Hochspringer Maxim Nedossekow, Speerwerferin Tatjana Cholodowitsch, unsere Läuferinnen Alina Talaj, Elwira German, Marina Arsamassowa sollen in die Auswahl Europas aufgenommen werden. Wir rechnen damit, dass zehn belarussische Sportler daran teilnehmen werden“, sagte Wadim Dewjatowski.

„Der nationale Verband wird bei der Vorbereitung des Spiels durch die Leitung des Ministeriums für Sport und Tourismus völlig unterstützt. Es gibt kein Zweifel, dass die bevorstehenden Wettbewerbe einige der einprägsamsten für Athleten und Fans werden. Die Austragung dieses Leichtathletikspiels ist das Ergebnis einer gespannten Arbeit des Belarussischen Leichtathletikverbands mit dem Europäischen Leichtathletikverband. Ohne gemeinsame Bemühungen konnten wir es nicht tun“, unterstrich Wadim Dewjatowski.

Laut dem Vizevorsitzenden der Stadtregierung Minsk, Igor Jurkewitsch, werde Minsk zu einer der Sporthauptstädten Europas 2019. „Im laufenden Jahr wird die Hauptstadt von Belarus viele Sportforen empfangen. Das sind die Europameisterschaft für Eiskunstlauf, 2. Europaspiele, das Minsker Halbmarathon sowie das Spiel Europa-USA in Minsk verspricht nicht nur für unser Land, sondern für die ganze Welt der Leichtathletik ein historisches Ereignis zu werden. Die Stadt wird bereit sein, diese wichtige Sportereignisse durchzuführen. Wir verfügen über genug Erfahrungen in Organisation ähnlicher Veranstaltungen“, unterstrich Igor Jurkewitsch.

Das Leichtathletikspiel Europa-USA findet am 9./10. September 2019 auf dem Minsker Stadion „Dinamo“ statt und versammelt die besten Sportler der Alten Welt und der Vereinigten Staaten von Amerika. Insgesamt sollen sich daran rund 300 Athleten beteiligen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk