Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Lukaschenko: Belarus will keinen Krieg, aber auf jede Provokation wird eine harte Reaktion folgen Der Präsident wies darauf hin, dass das Militär sehr wohl weiß, was derzeit an den südlichen und westlichen grenzen des Landes los ist. Im Grunde genommen befinden sich die Belarussen in einer ähnlichen Situation wie vor 80 Jahren. Belarus müsse standhaft bleiben und werde es nicht zulassen, dass seine Feinde es in einen militärischen Konflikt hineinziehen.
BelTA
„Neuer und sehr aussichtsreicher Partner“: Lukaschenko über die Zusammenarbeit mit Tschuwaschien
In seiner Begrüßungsrede machte Alexander Lukaschenko darauf aufmerksam, dass Oleg Nikolajew in seiner Funktion als Leiter der Republik Tschuwaschien zum ersten Mal nach Belarus kommt.
Belarus und Tschuwaschien schätzen Perspektiven einer engeren Zusammenarbeit positiv ein
Die 16. Sitzung der belarussisch-tschuwaschischen Arbeitsgruppe für Entwicklung und Zusammenarbeit fand in Minsk unter dem gemeinsamen Vorsitz des belarussischen Ministers für Kommunikation und Informatisierung Konstantin Schulgan und des tschuwaschischen Ministers für Wirtschaft und Eigentum Dmitri Krasnow statt.
Nachrichtenagentur Nachrichten Belarus heute
Leiter von Tschuwaschien ist überzeugt, dass Verdoppelung des Handels mit Belarus real ist
Der Leiter der russischen Republik Tschuwaschien ist überzeugt, dass der Handelsumsatz mit Belarus verdoppelt werden kann. Das sagte er nach seinem Treffen mit dem belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko vor Journalisten.
Ryschenkow: Belarus schlägt Polen gemeinsame Untersuchung der Situation an der Grenze vor
Kürzlich hat sich unser Präsident an die polnische Staatsführung gewandt und etwas vorgeschlagen, was wir dem Geschäftsträger Polens in der Republik Belarus mitgeteilt haben, und zwar: wir sind bereit, polnische Experten oder Regierungspersonen einzuladen, um die Lage an der Grenze gemeinsam zu untersuchen
Wjasowitsch ist Zweiter nach der Etappe 7 der Rallye „Seidenstraße“ und übernimmt Führung in der Gesamtwertung
Die siebte Etappe des 14. internationalen Rallye-Marathons „Seidenstraße“ ist in der westmongolischen Stadt Altai zu Ende gegangen.
Aktuelle Nachrichten aus Belarus Letzte Nachrichten aus Belarus