Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Wirtschaft

Rumas: KMU steuert 30 Prozent zu Exporteinnahmen bei
16 November, 19:55
Rohstoffexporte einmal ausgenommen, haben die Klein- und Mittelunternehmen in den 9 Monaten dieses Jahres fast 30 Prozent zu den Exporteinnahmen beigesteuert
Premier Sergej Rumas
Rumas: Sozial engagierte Unternehmer sind Wirtschaftstreiber
16 November, 18:54
Das 2017 verabschiedete „Liberalisierungs-Paket“ sei berufen, Klein- und Mittelunternehmern ihre Geschäftsideen in die Tat umzusetzen.
Archivfoto
Belarussisches BIP im Januar/Oktober um 3,5% gewachsen
16 November, 17:58
Laut erster Einschätzung betrug das BIP-Wachstum in laufenden Preisen Br100,6 Mrd. oder 103,5% in vergleichbaren Preisen gegenüber Januar/Oktober 2017.
Foto des Ministerrates
IFC will enge Zusammenarbeit mit Belarus fortsetzen
16 November, 17:52
Beim Treffen wurde auf die Verwirklichung von IFC-Projekten in Belarus und aussichtsreiche Kooperationsrichtungen in der mittelfristigen Perspektive eingegangen.
Industriekooperation von Belarus und Russland hat enormes Potenzial
16 November, 16:03
Die Verhandlungen werden zwischen Industrieministerien beider Länder, Behörden und Korporationen durchgeführt, die an der Entwicklung der Zusammenarbeit interessiert sind.
Foto: EAWK
Verhandlungen über Freihandelszone zwischen EAWU und Singapur sollen 2019 abgeschlossen werden
16 November, 15:26
Die Verhandlungen über das Freihandelsabkommen mit Singapur wurden im August 2017 aufgenommen. Es fanden fünf vollformatige Verhandlungsrunden, mehrere Serien der Interimstreffen statt. Die ordentliche Runde ist für Dezember geplant.
Erstes chinesisches Unternehmen in FWZ „Mogiljow“ registriert
16 November, 14:35
Das neue Projekt umfasst Schaffung einer Technologiekette von Herstellung von Myzel bis zur Herstellung frischer Pilze, Produktion der LED-Streifen, LED-Automlampen und Scheinwerfer.
Wladimir Semaschko. Archivfoto
Algorythmus zur Verlustkompensation von Belarus wegen des Steuermanövers Russlands zum 15. Dezember erwartet
16 November, 10:37
„Die Unterhändler von Belarus und Russland haben das globale Verständnis. Die Verhandlungen verlaufen nicht einfach. Eine der Aufgaben ist es, das Verfahren zur Lösung dieses Problems zu finden“, bemerkte Wladimir Semaschko.
Archivfoto
IWF betont steigendes Vertrauen zur Nationalwährung in Belarus
15 November, 19:03
„Ich möchte gerne Resultate bei der Entdollarisierung der belarussischen Wirtschaft hervorheben. In den letzten zwei-drei Jahren beobachten wir steigendes Vertrauen zur Nationalwährung in Belarus.
Jacques Miniane
IWF prognostiziert Wachstum der belarussischen Wirtschaft 2018 in Höhe von 3,5-3,7%
15 November, 18:43
„Die belarussische Wirtschaft erholt sich nachhaltig. Die Erholung hat dabei einen zyklischen und nicht strukturellen Charakter.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk