Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Politik

Archivfoto Belarus und Simbabwe signieren Paket von Dokumenten zur Kooperation in verschiedenen Bereichen
Es wurden das Abkommen über die gegenseitige Rechtshilfe in Zivil- und Wirtschaftssachen, das Memorandum über die gegenseitige Verständigung zwischen dem Außenministerium von Belarus und dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Außenhandel Simbabwes über politische Konsultationen unterschrieben.
Ramiz Bašič und Wladimir Semaschko. Foto: Botschaft von Belarus in Russland
Belarus und Montenegro wollen Kooperation ankurbeln
17:41
Die Seiten erörterten Fragen zur Ankurbelung der Zusammenarbeit in Politik, Wirtschaft und Tourismus. Eine besondere Aufmerksamkeit wurde auf den bevorstehenden Besuch von Ramiz Bašič in Minsk gelenkt.
Simbabwe will Dienstleistungen von Belarus für Modernisierung des Sicherheitssystems im Land nutzen
15:46
„Wir verfügen über Möglichkeiten zur Kooperation in Verteidigung und Sicherheit. Sie sind ausschließlich wichtig für uns. Wir müssen sie studieren. Wir müssen sehen, wie das Sicherheitssystem in unserem Land modernisiert werden kann“, sagte Emmerson Mnangagwa.
Archivfoto
Belarus und Simbabwe signieren Paket von Dokumenten zur Kooperation in verschiedenen Bereichen
14:29
Es wurden das Abkommen über die gegenseitige Rechtshilfe in Zivil- und Wirtschaftssachen, das Memorandum über die gegenseitige Verständigung zwischen dem Außenministerium von Belarus und dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Außenhandel Simbabwes über politische Konsultationen unterschrieben.
Emmerson Mnangagwa
Mnangagwa nennt wichtigstes Ziel Simbabwes bei der Zusammenarbeit mit Belarus
14:01
„Wir pflegen gute politische Kontakte, die wir vertiefen und konsolidieren können. Wirtschaftsfragen sind aber von größerer Bedeutung. Das ist das Ziel Simbabwes“, sagte Emmerson Mnangagwa.
Archivfoto
Belarussische Diplomatie feiert 100-jähriges Jubiläum
12:34
Neben der Führung und Mitarbeitern des Ministeriums nahmen Ex-Außenminister von Belarus, zahlreiche Ehrengäste und Freunde der Behörde an der Veranstaltung teil.
Emmerson Mnangagwa
Mnangagwa betont enge Beziehungen mit Belarus und dankt Lukaschenko für Unterstützung Simbabwes
12:01
„Seit meinem letzten Besuch in Belarus, der vor etwa vier Jahren stattgefunden hat, unterstützen wir ständig die engen Beziehungen. Ich bin froh, dass unsere Kontakte offen und direkt sind. Unsere Länder pflegen die engen und guten Beziehungen. Simbabwe betrachtet Belarus als Bruderland“, unterstrich Emmerson Mnangagwa.
Emmerson Mnangagwa und Andrej Dapkjunas
Mnangagwa und Dapkjunas eröffneten Büro des Honorarkonsulats Simbabwes in Minsk
11:01
„Für mich ist es eine große Ehre, sich an dieser feierlichen Zeremonie zu beteiligen, die von wachsenden Kontakten zwischen Simbabwe und Belarus zeugt“, sagte Emmerson Mnangagwa.
GUS-Außenministerkonsultationen finden in Minsk statt
09:33
Im Mittelpunkt der Gespräche steht der Plan für Multi-Level-Außenministerkonsultationen in der GUS 2018 und Projektplan für 2019. Auch der Aktionsplan für eine engere außenpolitische Zusammenarbeit in der GUS soll erörtert werden.
Belarus verurteilt Terroranschlag in Kenia aufs Schärfste
Gestern 19:56
Wir glauben, dass Gewaltakte gegen Zivilisten nicht gerechtfertigt werden dürfen
Andrej Dapkjunas und Cui Qiming. Foto Außenministerium
Xi Jinping lädt Alexander Lukaschenko zum zweiten Belt-and-Road Forum in Peking ein
Gestern 19:42
Im Mittelpunkt des Treffens stand die Vorbereitung auf das hochrangige Forum, das im April 2019 in Peking stattfindet.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk