Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 29 September 2022
Minsk +6°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
20 September 2022, 11:25

Aktualisierte Konzeption für nationale Sicherheit wird dem Staatschef vorgelegt

MINSK, 20. September (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko wird sich heute im Palast der Unabhängigkeit mit dem Staatssekretär des Sicherheitsrates Alexander Wolfowitsch treffen. Das geht aus einer Mitteilung im Telegram-Kanal „Pul Perwogo“ hervor.

Im Mittelpunkt des Treffens steht die aktualisierte Konzeption für nationale Sicherheit. Notwendig ist eine solche Erörterung, weil die geopolitische Situation nicht stabil ist und sich verschlechtert und weil es nach dem Verfassungsreferendum viele Neuerungen gibt, die im Grundgesetz verankert werden müssen.

„Das Dokument wurde zu 70% aktualisiert“, berichtet der Telegram-Kanal. „Die Liste der strategischen nationalen Interessen des Staates umfasst die historische Erinnerung, die verfassungsmäßige Kategorie „Volk“ und seinen Schutz. Und zu den neuen nationalen Interessen gehören die soziale Verantwortung der Bürger, die Sicherheit persönlicher Daten und die Entwicklung der Kernenergie.“

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus