Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 28 Mai 2022
Minsk +7°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
18 Januar 2022, 10:39

Eingegangene Vorschläge zum Verfassungsentwurf werden heute bei Lukaschenko besprochen

MINSK, 18. Januar (BelTA) - Die Vorschläge, die während der landesweiten Diskussion über den Entwurf zur Änderung der belarussischen Verfassung eingegangen sind, werden heute bei Alexander Lukaschenko erörtert.

Wie der Telegram-Kanal „Pool des Ersten“ informiert, sind bisher insgesamt etwa 6.000 Vorschläge eingegangen. "Heute versammelt der Präsident die Mitglieder des Verfassungsausschusses und der Arbeitsgruppe. Alles wird noch einmal im Detail analysiert", heißt es in der Mitteilung.

Wie die BelTA früher berichtete, wurde ein neuer Verfassungsentwurf mit Änderungen und Ergänzungen am 27. Dezember vorigen Jahres bekanntgemacht und zur öffentlichen landesweiten Debatte vorgelegt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus