Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 1 Februar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
02 Dezember 2022, 12:36

Einzelheiten des Telefongesprächs von Lukaschenko mit Putin

MINSK, 02. Dezember (BelTA) - Die Präsidenten von Belarus und Russland, Alexander Lukaschenko und Wladimir Putin, führten am 2. Dezember ein Telefongespräch.

Die Staatschefs erörterten die Tagesordnung des bevorstehenden Gipfels der Eurasischen Wirtschaftsunion in Kirgistan. Sie sprachen über die internationale Agenda, die aktuelle Lage sowie Koordinierung gemeinsamer Aktionen. Darüber hinaus war die Rede von den wichtigen Themen der bilateralen Zusammenarbeit: Importsubstitution, Umsetzung der Unionsprogramme.

Besondere Aufmerksamkeit wurde der Zusammenarbeit im humanitären Bereich, insbesondere in der Wissenschaft, geschenkt. Alexander Lukaschenko und Wladimir Putin vereinbarten, im Anschluss an das jüngste Treffen des russischen Präsidenten mit Wissenschaftlern in „Sirius“ und die in Belarus gemachten Erfahrungen (z. B. das ehrgeizige Projekt "100 Ideen für Belarus") innerhalb eines Jahres einen Kongress für junge Wissenschaftler aus Belarus und Russland an der Akademie der Wissenschaften von Belarus zu veranstalten.

Die Präsidenten skizzierten auch den Zeitplan für weitere Kontakte und vereinbarten ein Treffen im Dezember, um die praktische Aspekte des Aufbaus des Unionsstaates und wirtschaftliche Fragen zu erörtern.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus